Arbeiten im Kinder- und Jugend- Domizil Coswig e.V.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, nie langweilig werdendes Arbeitsfeld in der stationären Jugendhilfe. Neben der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, deren Basis eine gute Beziehungsarbeit bildet, arbeiten Sie mit verschieden anderen Fachkräften, Kollegen:Innen, aber auch mit Eltern und Angehörigen eng zusammen. Täglich erwarten Sie nicht nur Aufgaben, wie pädagogische Alltagsbegleitung, sondern auch die Arbeit mit Jugendämtern und anderen verschiedenen Fachdisziplinen.

Gute Arbeit sollte auch gut bezahlt werden.

Wir sind ständig bestrebt die Gehälter an den aktuellen Bedingungen des TVöD anzupassen und gruppieren nach entsprechenden Steigerungsstufen ein. Zudem gibt es i.d.R. Jahressonderzahlungen aber auch gesundheitsfördernde Angebote wie Rückenschule, Yoga während der Arbeitszeit werden von unseren Mitarbeitern gern genutzt. Durch unseren Verein Kinder- und Jugend- Domizil Coswig e.V. werden Ihre Weiterbildungen finanziert. Unseren Mitarbeitern stehen 3 Dienstfahrzeuge zur Verfügung, sodass der private PKW nicht benötigt wird. Kein Führerschein? Auch nicht schlimm, da wir an allen Standorten eine gute Anbindung an den Nahverkehr haben. Somit ist aus Dresden, Radebeul oder Meißen ein zügiger Arbeitsweg garantiert.

Unsere aktuellen Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft in Vollzeit oder Teilzeit für Mutter-Kind-Wohngruppe gesucht

Für unsere Mutter- Kind- Wohngruppe auf der Birkenstraße 1 in Coswig, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin/ eine Erziehein oder andere pädagogische Fachkraft für den Bereich der stationären Jugendhilfe auf der Grundlage der §§ 19 und 34 SGB VIII.

Im 3- Schichtsystem werden 5 Mütter mit ihren Kindern im Rahmen des §19 SGB VIII betreut. Die Stelle kann Vollzeit oder Teilzeit (zwischen 20 und 40 Stunden) besetzt werden.

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:
  • Abschluss als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Erzieher*in oder andere pädagogische Ausbildung mit gleichwertigem Abschluss (w/m/d)
  • Bereitschaft zu Fortbildungen und Supervision
  • Erweitertes Führungszeugnis ohne Eintragungen
  • Ressourcen- und zielorientierte Betreuung
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Empathie und wertschätzender Umgang
  • Zielgerichtetes, wirtschaftliches Handeln
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Toleranz und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handels
  • Soziale Kompetenzen und Kreativität
  • Engagement, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Vorbildwirkung
  • Kenntnisse im SGB VIII und anderen Gesetzen

 

Ihre Aufgaben:
  • Förderung, ressourcen- und zielorientierte Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im stationären Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Umsetzung einer verbindlichen Alltagsstruktur
  • Einzel- und Gruppenangebote, Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit verschieden Kooperationspartnern, wie Jugendamt, Schulen, Behörden usw.
  • Arbeit im 3-Schicht-System (keine 24h-Dienste, arbeitnehmerfreundliche Dienstplangestaltung), Wochenend- und Feiertagsdienst

 

Wir bieten Ihnen:
  • Kollegiales Team und hohe Fachlichkeit
  • Abwechslungsreiches Arbeiten durch verschiedenen Wohngruppen mit unterschiedlichen Altersstrukturen
  • Möglichkeiten der Weiterbildung und Supervision, Teampflege und andere regelmäßige fachliche Austauschmöglichkeiten,
  • Beteiligungsmöglichkeiten an der Konzeptionsfortführung, Projektarbeiten und bei der Weiterentwicklung fachlicher Standards
  • Strukturierte Einarbeitungszeit
  • Weit über 25 Jahre Erfahrung in der Jugendhilfe
  • Tariflich orientierte Vergütung (TvöD SuE – Eingruppierung in S8b und S11b) mit entsprechenden Stufensystem, Schichtzuschläge nach TVöD, i.d.R. Weihnachts- und Urlaubsgeld, Produktivitätsprämie
  • Mind. 30 Tage Urlaub, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einrichtungsevents, Aufmerksamkeiten bei besonderen Anlässen, Begrüßungsgeschenk
  • Prämien für Mitarbeitergewinnung

 

Für weitere Informationen können Sie sich gerne telefonisch bei uns melden:

Frau Golsch (Leiterin Kinder- und Jugend- Domizil Coswig e.V.): 03523 – 83512
Frau Kümmel (pädagogische Leitung/ stellv. Leitung): 03523 – 83519

 

Bewerbungen bitte per E-Mail an:

coswig@kiju-domizil.de

 

Oder schriftlich an:

Kinder- und Jugend-Domizil Coswig e.V.
Birkenstraße 1
01640 Coswig

Pädagogische Fachkraft in Vollzeit oder Teilzeit für Jugendwohngruppe gesucht

Für unsere Mädchenwohngruppe auf der Dresdner Straße 63 in Coswig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin/ eine Erzieherin oder andere pädagogische Fachkraft für den Bereich der stationären Jugendhilfe auf Grundlage des §34 SGB VIII.

Zusätzlich zu dieser Wohngruppe werden in 3 Wohneinheiten Mütter oder Väter mit ihren Kindern im Rahmen des §19 SGB VIII im Schichtsystem betreut.

Die Stelle kann Vollzeit oder Teilzeit (zwischen 20 und 40 Stunden) besetzt werden.

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:
  • Abschluss als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Erzieher*in oder andere pädagogische Ausbildung mit gleichwertigem Abschluss (w/m/d)
  • Bereitschaft zu Fortbildungen und Supervision
  • Erweitertes Führungszeugnis ohne Eintragungen
  • Ressourcen- und zielorientierte Betreuung
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Empathie und wertschätzender Umgang
  • Zielgerichtetes, wirtschaftliches Handeln
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Toleranz und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handels
  • Soziale Kompetenzen und Kreativität
  • Engagement, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Vorbildwirkung
  • Kenntnisse im SGB VIII und anderen Gesetzen

 

Ihre Aufgaben:
  • Förderung, ressourcen- und zielorientierte Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im stationären Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Umsetzung einer verbindlichen Alltagsstruktur
  • Einzel- und Gruppenangebote, Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit verschieden Kooperationspartnern, wie Jugendamt, Schulen, Behörden usw.
  • Arbeit im 3-Schicht-System (keine 24h-Dienste, arbeitnehmerfreundliche Dienstplangestaltung, Nachtbereitschaft), Wochenend- und Feiertagsdienst

 

Wir bieten Ihnen:
  • Kollegiales Team und hohe Fachlichkeit
  • Abwechslungsreiches Arbeiten durch verschiedenen Wohngruppen mit unterschiedlichen Altersstrukturen
  • Möglichkeiten der Weiterbildung und Supervision, Teampflege und andere regelmäßige fachliche Austauschmöglichkeiten,
  • Beteiligungsmöglichkeiten an der Konzeptionsfortführung, Projektarbeiten und bei der Weiterentwicklung fachlicher Standards
  • Strukturierte Einarbeitungszeit
  • Weit über 25 Jahre Erfahrung in der Jugendhilfe
  • Tariflich orientierte Vergütung (TvöD SuE – Eingruppierung in S8b und S11b) mit entsprechenden Stufensystem, Schichtzuschläge nach TVöD, i.d.R. Weihnachts- und Urlaubsgeld, Produktivitätsprämie
  • Mind. 30 Tage Urlaub, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einrichtungsevents, Aufmerksamkeiten bei besonderen Anlässen, Begrüßungsgeschenk
  • Prämien für Mitarbeitergewinnung

 

Für weitere Informationen können Sie sich gerne telefonisch bei uns melden:

Frau Golsch (Leiterin Kinder- und Jugend- Domizil Coswig e.V.): 03523 – 83512
Frau Kümmel (pädagogische Leitung/ stellv. Leitung): 03523 – 83519

 

Bewerbungen bitte per E-Mail an:

coswig@kiju-domizil.de

 

Oder schriftlich an:

Kinder- und Jugend-Domizil Coswig e.V.
Birkenstraße 1
01640 Coswig

 

Praktikant/in (Ausbildungs- oder Studienbegleitend)

Hinweis: Freie Praktikumsplätze sind aktuell erst ab September 2023 verfügbar!

Wir bieten Praktikumsplätze für staatlich anerkannte Erzieher/innen in der Ausbildung oder für Student/innen im Sozialwesen im Bereich der Jugendhilfe, insbesondere im stationären Bereich (§ 34 SGB VIII), Mutter/Vater-Kind- Wohnen (§19 SGB VIII) oder Inobhutnahmestelle (§42 SGB VIII) an.

Voraussetzungen:
Der Zeitraum des Praktikums umfasst mindestens 6 Wochen und Sie müssen volljährig sein.

Bewerbung:
Bei Interesse schicken Sie bitte eine Bewerbung mit Lebenslauf und angegebenen Praktikumszeitraum an unsere pädagogische Leitung Frau Kümmel (s.kuemmel@kiju-domizil.de)